Abonnieren

Aromatherapie als Unterstützung beim Abnehmen

Schlankwerden mit ätherischen Ölen ist wirklich kein Witz!

Wissenschaftler vom Massachusetts Institute of Technology in Boston fanden heraus, dass süße Lebensmittel den Serotoningehalt im Gehirn verstärken. Dieser Botenstoff macht fröhlich, ausgeglichen und gelassen. Der fetthaltige Kakao in der Schokolade sorgt dafür, dass im Gehirn das Glückshormon Endorphin ausgeschüttet wird. Endorphin setzt Energie frei und hilft gegen Stimmungstiefs. Diese Doppelwirkung ist der Grund, warum der Körper manchmal so gierig auf die Kombination von Fett und Zucker ist. Gerade Frauen ist das Gefühl, ganz dringend Schokolade zu „brauchen”, oft nicht unbekannt. Leider ist das Glücksgefühl nach dem Genuss von Süßigkeiten meist nicht von langer Dauer – spätestens der nächste Gang auf die Waage holt uns schnell wieder auf den Boden der Tatsachen zurück.

Hier können Sie jetzt mit ätherischen Ölen gegensteuern: Vanilleöl sorgt dafür, dass mehr Serotonin ausgeschüttet wird und stärkt die Nerven! Allein der Duft des Kakaoöls kurbelt die Endorphin- und Serotoninproduktion an. Auch Orangenöl setzt Glückhormone frei. Pfefferminzöl hilft dagegen bei Heißhungerattacken, die nicht von Hormonen gesteuert sind. Es kann sogar Ihre Essgewohnheiten dauerhaft verändern! Wenn Sie mehrmals täglich an einem Fläschchen Pfefferminz-Öl riechen, haben Sie mehr Lust auf gesunde Lebensmittel und essen weniger Ungesundes. Zusätzlich kurbelt Pfefferminz-Öl die Fettverdauung an.

Jede Diät ist eine Herausforderung und verlangt uns einiges an Durchhaltevermögen ab. Aber auch bei Startschwierigkeiten und Diättiefs können uns ätherische Öle unterstützen: Zitrusöle halten fit und wach, Bergamotte stützt uns bei seelischen Durchhängern, Lavendel entspannt und erfrischt, Rosmarin wirkt anregend, Rose und Neroli machen einfach glücklich – da hat der innere Schweinehund keine Chance! Den Diätstart erleichtert auch folgende Mischung: Je 3 Tropfen Fenchel, Zypresse, Myrte und Orange oder Zitrone in die Duftlampe oder auf einen Duftstein geben.
Zusätzlich empfiehlt es sich, straffende Einreibungen auf den Problemzonen anzuwenden. Dazu können Sie z.B. Grapefruit-, Kardamom- und Fenchelöl zu ca. 3% Gesamtmenge in Jojobaöl geben und dieses Öl mindestens 2mal täglich gut einmassieren.

Kontakt

Apotheke Ostermiething
Gewerbegebiet 1a
A-5121 Ostermiething
T +43 6278 700 77 60
F +43 6278 700 77 69
M office@apothekeostermiething.at

Öffnungszeiten

Montag - Freitag
08:00 - 13:00 und 14:30 - 18:15 Uhr
Samstag
08:00 - 12:00 Uhr